Gemeinsam gewinnen

Unser Lösungsansatz fördert und vereinfacht die Zusammenarbeit und bringt die passenden Kompetenzen zusammen.

Stacks Image 83
Community

Einfach zu erreichen.
Bereits ca. 870 Mitglieder.
Erste Anlaufstelle für Fragen und Ideen.
Moderiert durch Mitglieder des Projekts.

Stacks Image 85
Marktplatz

Einfaches Portal zum Suchen und Finden.
Zentrale Stelle für Anfragen.
Automatisiertes Mapping von Angeboten.
Bereitstellung von Kontaktdaten für eine direkte Kommunikation zwischen den Parteien.

Stacks Image 87
Zusammenarbeit

Gemeinsame Arbeitsumgebung.
Gruppiert nach Themenfeldern.
Austausch von Dateien.
Chat, Audio, Video-Kommunikation.


News und Aktuelles

Launch der Plattform

Stacks Image 584
#industryVSvirus startet Community-, Marktplatz- und Kollaborationsplattform für Corona-Schutzgüter mit der Industrie in Deutschland
Die Brisanz der aktuellen Lage ist offensichtlich. Weltweit steigende Zahlen der Infizierten, herunterfahren der Wirtschaft und immer strengere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise fordern unser Gesundheitssystem und die Wirtschaft.

Im Rahmen vom Hackathon #WIRVSVIRUS entstand das Projekt #industryVSvirus mit dem Ziel, einen Beitrag aus der Gesellschaft zu leisten.​ Die interdisziplinäre Gruppe von Privatpersonen entwickelte in nur 4 Wochen eine Plattform, die aus einer aktiven Community, einem Marktplatz und einer gemeinsamen digitalen Arbeitsumgebung besteht und so die Zusammenarbeit von Wissenschaft, Industrie und Behörden vereinfacht - sowie die passenden Kompetenzen zusammenbringt.

Die einfach zu erreichende Community - mit bereits über 800 aktiven Mitgliedern - bietet die erste Anlaufstelle für Beiträge, Fragen und Ideen.

In der gemeinsamen Arbeitsumgebung können die Teilnehmer an Konzepten und Problemstellungen arbeiten. Die Umgebung bietet dazu unterschiedlichste Kommunikations- und Kollaborationstools an. Die Entwicklungspartner können anschließend ihre Ergebnisse auf der Plattform teilen und mit geeigneten, interessierten Produktionspartnern in kurzer Zeit industrialisieren und somit die Industriebedarfe decken.

Der integrierte Marktplatz zum Suchen und Finden bestehender Produkte und Dienstleitungen, z. B. Schutzausrüstung bietet die zentrale Stelle für Anfragen und Angebote sowie einer direkten Kommunikation zwischen den Community Teilnehmern.

Mit dieser innovativen Lösung möchte #industryVSvirus die stetig steigende Nachfrage nach Schutzausrüstung und Beatmungsgeräten weltweit mit den durch die Corona-Krise entstandenen freien Kapazitäten in der Industrie decken. Somit können das Gesundheitssystem, die Industrie und nicht zuletzt auch die Zivilgesellschaft optimal voneinander profitieren.

Uns ist es natürlich bewusst, dass eine Plattform dieser Größe auch eine gewisse Anlaufzeit benötigt. Wir unterstützen daher diesen Ansatz, gemeinsam der Krise entgegenzutreten und bitten unsere Mitglieder, diese Initiative mit ihrer Teilnahme und ihrer aktiven Mitarbeit so bald wie möglich zu unterstützen.

Lassen Sie uns mit vereinten Kräften der Corona-Krise begegnen. Branchenübergreifend. Digital. Heute.

Pressekontakt:
E-Mail: presse@industryvsvirus.de
URL: https://industryvsvirus.de/
Youtube: https://youtu.be/d6_UK_hs104

Schirmherrschaft - Hackathon der Bundesregierung

Mit dieser innovativen Lösung möchte #industryVSvirus die stetig steigende Nachfrage nach Schutzgütern mit den durch die Coronakrise entstandenen freien Kapazitäten in der Industrie decken. Somit können das Gesundheitssystem, die Industrie und die Zivilgesellschaft optimal voneinander profitieren.
Felix Esser | Abteilungsleiter Industrielle Gesundheitswirtschaft BDI e.V.

Unsere Projekt-/ Kooperations-Partner


Kontaktformular